Zeigen Sie mal Ihren Ausweis!

Wenn die wertvolle Wärme im Haus durch undichte Fenster oder mangelhaft gedämmte Wände verschwindet, ist das ärgerlich und kostet Geld. Niemand hat Lust, die Straße zu heizen. Der Energiebedarfsausweis entlarvt energiefressende Übeltäter. Bei der Erstellung werden alle Bauteile eines Hauses dokumentiert, die den Wärmehaushalt beeinflussen – unabhängig vom Energieverbrauch der Bewohner. Soll eine Immobilie verkauft oder vermietet werden, muss der Energieausweis für die Immobilienanzeige und zur Besichtigung vorliegen und mit dem Kauf- oder Mietvertrag übergeben werden.

Das Energie-Unternehmen EnBW bietet Hauseigentümern eine praktische Möglichkeit, das Antragsformular für den Ausweis im Internet auszufüllen. Die meisten Informationen, die dafür benötigt werden, sind in den Bauplänen oder auf den Typenschildern der Heizwärmeerzeuger zu finden. Außerdem muss ein aktuelles, digitalisiertes Foto des betreffenden Gebäudes an die EnBW übermittelt werden.

Sparda-Kunden zahlen nur 99,- Euro
statt der regulären 119,- Euro.

Jetzt Energieausweis beantragen